Partizipative Führung & New Work – gutes neues Arbeiten

Menschlich. Kreativ. Sinnstiftend.

Agilität, New Work, Partizipation – Arbeit wird zurzeit neu organisiert: Führungskräfte und Mitarbeitende wollen und sollen einander auf Augenhöhe begegnen, Partizipation organisieren, Diversität gestalten, in die Zukunft denken, sich aktiv in Veränderungsprozesse einbringen. Digitalisierung und remotes Arbeiten verändern zunehmend die Anforderungen an die Arbeitstätigkeit.

new work portrait

Wir begleiten Ihre Veränderungsprozesse mit methodischem Know-How und langjähriger Erfahrung in Facilitation, interkultureller Kommunikation, Teamentwicklung und Design Thinking. Dabei geht es sowohl um die innere Haltung, die es braucht, um Veränderungen konstruktiv zu gestalten und Teams mitzunehmen, als auch um ganz praktische Tools und Methoden für den Arbeitsalltag.

Ab März startet unser nächster Zertifikatskurs „Partizipative Führung“ an der Paritätischen Akademie Berlin. Mehr Informationen finden Sie auch in dieser Broschüre zum Zertifikatskurs.

Stimmen unserer Teilnehmer:innen:
„Ich gehe ganz inspiriert nach Hause. Ihr habt eine tolle Professionalität, auch durch das Arbeiten zu zweit, das kommt sehr gut rüber, denn Ihr sprecht über Methoden, die Ihr selber lebt, das merkt man.“
Yvonne Dönicke, Leiterin Berufsausbildung, Kompass gGmbH

„Der ganze Kurs war sehr hochkarätig. Toll auch, wie Ihr beide miteinander wart, wie Ihr durch die Fortbildung geführt habt. Man konnte an Euch persönlich lernen.“
Jutta Herth, Pflegedienstleitung Haus zum Fels, Heilbronn

„Ich nehme ganz besonders viel aus diesem Kommunikations-Modul mit, Ihr habt so eine unaufgeregte Klarheit. Alles ist sehr anschaulich, Ihr brecht es runter. Ich kann mich nur bedanken, das ist eine sehr bereichernde Fobi. Ich gehe raus mit vielen Kleinigkeiten als Erinnerung, das war richtig gut für den Alltag!“
Katrin Riedel, Fachbereichsleitung Jugend, AWO Berlin Kreisverband Südost


Partizipative Führung als Inhouse Workshop

Wir bieten unsere modulare Workshopreihe „Partizipative Führung: Vier Kernkompetenzen für mehr Beteiligung und Veränderungsfähigkeit im Team“ ebenfalls als Inhouse Workshop an ab acht Teilnehmer:innen – in Präsenz und online.
Selbstverständlich machen wir je nach Bedarf auch Workshops zu den einzelnen Themen Werte, Inner Work, Kommunikation oder Innovative Grundhaltung, individuell angepaßt auf die Bedürfnisse Ihres Teams.
Oder wir integrieren diese Inhalte maßgeschneidert in eine längere Teamentwicklung.


portrait trainerin new workSie haben Fragen oder möchten ein Angebot einholen?

Gerne beraten wir Sie! Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

 

 

+49 (030) 985 679 30Kontaktformular

 


Vier Themenfelder greifen ineinander und ergänzen sich auf dem Weg zu nachhaltiger Veränderung im Team und hin zu partizipativer Führung.

Workshops PotentialentfaltungWertearbeit – Umgang mit Diversität und Sinnhaftigkeit

Werte sind ein starker Antreiber, sowohl für Motivation als auch Irritation in Teams. Um andere in ihrer Diversität zu respektieren und alle mit ins Boot zu holen, ist es wichtig, eine Balance zwischen den Werten und Zielen der Organisation und den individuellen Werten jedes einzelnen zu entwickeln. Wertearbeit macht Diversität und Bedürfnisse im Team sicht- und vor allem besprechbar. Wieviel Sicherheit und Regeln auf der einen Seite und wieviel Freiraum auf der anderen Seite braucht es in der Führung?
 Sie lernen Modelle und Methoden kennen, um Werte und Bedürfnisse sichtbar zumachen und einen Arbeitsrahmen zu schaffen, der alle einbindet.
Hier finden Sie mehr Informationen zur unserem Workshop Veränderungsprozesse und Wertearbeit: Werte als Kompass in Zeiten der Krise

Workshops Entrepreneurial MindsetInner Work – Selbstreflexion und Selbstmanagement

Um den aktuellen Anforderungen zu begegnen, braucht es zum einen ein hohes Maß an Flexibilität und andererseits einen stabilen inneren Kern, ein Selbst-Bewußtsein im wahrsten Sinne des Wortes. Wir gehen davon aus, das die Veränderung einer Organisation als Ganzes immer auf der persönlichen Entwicklung der einzelnen Menschen beruht. Wie kann es gelingen, auch in einem stark fremd-bestimmten Arbeitsalltag bei sich zu bleiben und ausgewogene Entscheidungen zu treffen? Sie lernen verschiedene Methoden zur Selbstwahrnehmung, inneren Klärung und Reflexion kennen, damit innere und äußere Transformation Hand in Hand gehen können.

Workshops Strategisches QuerdenkenKommunikation – die Grundlage aller New Work Transformationen

Wie wir miteinander reden und wie wir miteinander reden wollen – Kommunikation ist die Grundlage gelingender Zusammenarbeit und besonders im Hinblick auf partizipative Führung. Es braucht Klarheit über Rollen und Verantwortung, Wege der gemeinsame Entscheidungsfindung, und es braucht Kommunikationskompetenz für Feedback und Austausch. Wir stellen passende Methoden vor, die Sie sofort übernehmen und anwenden können – vom eigenen Umgang mit konkreten Situationen bis zum partizipativen Festlegen von grundsätzlichen Regeln.

Workshops DesignificationDie innovative Grundhaltung – co-kreatives Arbeiten mit Design Thinking

Design Thinking bietet einen kraftvollen Prozess, um eigene Lösungen aus dem Team heraus für Probleme und Herausforderungen zu entwickeln. Das zuversichtliche Anstoßen von Veränderung setzt eine Grundhaltung voraus, die co-kreativ Ideen entwickelt, ausprobiert, nachjustiert – und somit auf einer iterativ orientierten Fehlerkultur basiert. Welche Haltung braucht es, damit Veränderung gelingt? Wir stellen verschiedene co-kreative Methoden vor und Ansätze, wie Veränderungsprozesse sich erfolgreich umsetzen und integrieren lassen.

+49 (030) 985 679 30Kontaktformular

Business Design Thinking auf