Was ist Business Design Thinking?

Business Design Thinking ist der Name unseres Unternehmens und beschreibt gleichzeitig unsere Vorgehensweise, Innovationsprozesse mit Unternehmen anzustoßen und zu gestalten. Wir setzen Design Thinking, Coaching- und Consultingmethoden systematisch ein, um kundenzentrierte Produkte, Services und Kommunikation aus dem Geschäftsmodell unserer Kunden heraus zu entwickeln.

Wenn sich die Zeiten so schnell ändern, braucht es einen klaren Rahmen, um das Neue zu entdecken und damit arbeiten zu können.

Prinzipien helfen dabei.

Methoden helfen ebenfalls – das ist unser Handwerkszeug.

Unsere Arbeit beruht auf Designification. Das heißt, wir wenden das Mindset, die Methoden und den Problemlösungsprozess der Designkultur gezielt auf andere Themengebiete und Aufgaben an.

4-stufiger Design Thinking Prozess

Design Thinking Prozess

 

Design Thinking
Design Thinking wurde ursprünglich von der Designagentur IDEO entwickelt und ist ein klar strukturierter Prozess zur Lösung von Problemen und Entwicklung von Innovationen. Im Prozess orientieren wir uns dabei primär an den Bedürnissen der Nutzer und durchlaufen vier Phasen: Recherche und Beobachtung, Synthese der Ergebnisse, darauf basierend die Ideenentwicklung und schließlich die Optimierung durch Prototyping. Durch eine offene Fragestellung vermeiden wir, auf vorgefertigte Lösungen zurückzugreifen. Design Thinking ist interdisziplinär orientiert, nutzt visuelle Darstellung und einen geschützten kreativen Raum zum Arbeiten.

Service Design
Service Design verfolgt das Ziel, Dienstleistungen zu gestalten, die das Leben einfacher machen und sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Kunden und Nutzer orientiert.
Dabei werden zugleich neue Geschäftsfelder für Unternehmen erschlossen, die anhand von Service Design Methoden ihre Dienstleistungen optimieren oder ganz neu denken können. Vor allem die Digitalisierung eröffnet uns die Möglichkeit, innovative Service-Angebote zu entwickeln und Interaktionsprozesse komfortabler und wirtschaftlicher zu gestalten. Im Service Design verbinden wir Ansätze aus dem Design Thinking, der Prozessmodellierung, dem Interaction Design, systemische Ansätze und Entrepreneurship.

Business Model Canvas
Die Basis für eine fundierte digitale Strategie finden wir in Ihrem Geschäftsmodell. Unser Schwerpunkt bei der Analyse des Geschäftsmodells liegt auf Schlüsselkriterien der digitalen Ökonomie und deren Auswirkung innerhalb der einzelnen Segmente Ihres Geschäftsmodells (Angebot, Zielgruppe, Vertriebskanäle….). Dazu nutzen wir das Metamodell von Osterwalder und Pigneur. Es definiert neun Teilbereiche des Geschäftsmodells in einer visuellen Darstellung, die als „Business Model Canvas“ bezeichnet wird.

Coaching Methoden
Kreativität ist nicht dem Zufall oder spontanem Einfall unterworfen sondern kann gezielt in Coachings und Workshops erzeugt werden. Daher arbeiten wir anhand von Coaching- und Moderationsprinzipien im Dialog mit Einzelnen oder im Team. Zum Einsatz kommen Methoden aus dem NLP und systemischen Coaching.

Welche digitale Strategie verfolgen Sie? Sprechen Sie mit uns über Ihre Pläne und vereinbaren Sie ein kostenloses erstes Beratungsgespräch.

030 77 90 8282Kontaktformular

Business Design Thinking auf

Inspiration, Input und Aktuelles - einmal im Monat das Beste zusammengefasst

Tweets von @ESchmitz